Pferdefreunde Forum

Wir sind umgezogen! Das neue Forum findet ihr hier http://horsesparadise.forumieren.com
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Neueste Themen
» Jojo.s Abwesenheitsthread
Di 21 Aug 2012 - 15:37 von Jojo

» Indi & Joy
Di 21 Aug 2012 - 15:35 von Jojo

» Umzug ins neue Forum
Mo 20 Aug 2012 - 21:05 von Jolly Boy

» Mauke? ..oder auch nicht?
Mo 13 Aug 2012 - 19:14 von Kira

» Pferd hebt rechtes Hinterbein nicht
So 12 Aug 2012 - 14:42 von Kira

» Pferdezahnbehandlung
So 12 Aug 2012 - 14:39 von Kira

» Der Shopping-Thread
Sa 11 Aug 2012 - 15:31 von Jenny&Neo

» WIR ZIEHEN UM!!!
Fr 10 Aug 2012 - 0:21 von CraZyCarrie

» Orientierungsritt /-fahrt Hesel
Mi 8 Aug 2012 - 23:32 von Nando the Joker

» Erfahrungen mit Pads
Mi 8 Aug 2012 - 22:37 von Tinos Cleopatra

Partner

Image and video hosting by TinyPic






Teilen | 
 

 neos Stänkerein....

Nach unten 
AutorNachricht
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: neos Stänkerein....   Mi 23 Nov 2011 - 15:26

ich weiß nicht genau was mit neo los ist... irgendwie habe ich das gefühl, dass er überfordert ist, aber ich bin mir nicht so sicher.
Ich habe sdeit fast 2 Wochen einen Einsteller. Warmblutwallach, 3 monate älter als neo. Wir hatten die 2 die erste nacht im Offenstall gesperrt und den tag darauf auf der weide lief das recht gut. der neue wallach hat neo weggetreten nud dann haben die sich gegenseitig in ruhe gelassen. seit da an stehen die 2 jetzt tag und nacht aufe weide.
naja... und seit den 2. tag ist es nicht mehr so schön. neo scheucht den neuen überall weg (meistens nur wenn ich da bin) und sie kommen sich nicht näher. mittlerweile klappt das endlich mitn heu füttern (mache das mit 3 haufen) neo verscheucht den neuen auch nicht mehr vom heu weg und ich darf den neuen jetzt auch in ruhe streicheln.
tja... aber das scheuchen ist geblieben. wenn neo irgendwo hin will muss der neue kuschen und dabei ist neo auch richtig biestig. zum glück nicht mit treten oder so.
was meint ihr... könnte sich das alles noch legen oder verstehen die 2 sich einfach nicht so gut...

seit otto weg ist, erkenne ich neo kaum noch wieder. erst war ja ein friese hier, aber den hat neo ine ecke getrieben und hat drauf eingetreten. war richtig heftig. ok, der musste gehen und jetzt ist der der neue seit ca 2 wochen hier und neo benimmt sich immer noch wie nen a*****. ich mag auch nicht wirklich zwischen den beiden stehen.
gestern hab ich mal nen kleines experiment gewagt... die 2 standen gerade relativ dicht zusammen als ich aufe weide war, also bin ich hin und hab beide mal am halfter gehalten und dabei gestreichelt. das war neo dann aber schon zu dicht zu er hat versucht den neuen wegzuschnappen, da ich ihn aber ja am halfter hatte, hat er meinen arm erwischt... sowas hat er sonst noch nie gemacht

bin im moment etwas überfragt und habe angst dass es so bleibt...
neo hat das sagen und der arme neue muss immer kuschen.........
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nando the Joker
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 8217
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Mi 23 Nov 2011 - 15:43

Ich finde das etwas schwer einzuschätzen, aber natürlöich könnte sich das noch legen, so lange stehen die ja auch noch nciht zusammen. und mit otto hatte sich neo doch super verstanden, oder? Ist ja klar, dass er dann etwas gereizt ist, er kann ja auch nciht verstehen, warum otto plötzlich weg war. Sowas ist auch stress fürs PFerd.

Allerdings ist das ja zwischen Cheyenne und Joker schon immer so gewesen, die geht ja hin und wieder für menschenaugen grundlos auf Joker los und gescheucht wird er tagtäglich mehrfach.
Damit hab ich mich abgefunden, sie ist halt so. Aber als Haily kam wurde sie ja richtig brutal... Wobei das natürlkich abzusehen war...
Dann haben wir sie ja ein paar Wochen getrennt und mitlerweile bleibt es wieder bei scheuchen, aber wie gesagt, damit komm ich zurecht.
Mein Pony ist ja schlau und parriert dann auch.

Naja und als Vani dazu gekommen ist war Joker halt der arsch, der hat sich ja auch ziemlich daneben benommen.
Wir hatten Vani dann auch erstmal wieder von der Weide runter, mitlerweile laufen sie zusammen. Es gibt nur selten mal einen 'boxkampf' gescheucht und gequikt wird aber natürlich noch viel (sie ist 6 Tage hier)

_________________
Liebe Grüße
Freya + ♥️ Nando the Joker ♥️

http://nandothejoker.repage5.de Cowboy5

*Reiten ist mehr als ein Sport
Reiten ist Gefühl und Vertrauen
Reiten ist eine Lebenseinstellung
voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht*


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nandothejoker.repage5.de
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Mi 23 Nov 2011 - 15:59

naja wenns nur das verscheuchen wäre.... wenn ich im weg steh, würd der mich im moment auch stumpf umlaufen... deswegen mag ich zZ nicht zwischen den beiden stehen und muss immer aufpassen wenn ich aufe weide bin
und arbeiten kann ich mit neo auch vergessen... egal was ich versuche, er ist mitn kopf nicht dabei... immer den neuen im blick, das der ja nicht zu nahe kommt

ja neo und otto waren die besten freunde überhaupt. so eine pferdefreundschaft hatte ich schon lange nicht mehr gesehen wie von den beiden.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeska
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 25
Ort : Ostfriesland

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Mi 23 Nov 2011 - 20:37

mmhm .. i wie tat mir das ja auch leid für vani.. sie ist ja mit eins in omas herde gekommen.. nach und nach kamen mal neue ponys, welche gingen.. waren meist so um die 25 ponys.. aber ein pony war seit anfang an da.. illa.. sie uns vani kamen auch echt gut zusammen klar.. war ja irgendwie auch fies von mir die beiden nach 16 jahren zu trennen.. aber gut.. irgendwann kommt warscheinlich immer der moment in dem man den stall mal wechselt..

erst war ich auch echt skeptisch obs klappt.. aber ich muss sagen es wird jeden tag besser..

ich würd den beiden noch ein bisschen zeit geben.. bei menschen braucht sowas auch zeit.. und er hat ja sonst keinen weidepartner :) somit muss er ja schon fast mit ihm vorlieb nehmen.. solange sie nich nicht gegenseitig verprügeln oder wunden beißen würd ich einfach mal abwarten Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
neggnegg
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5454
Anmeldedatum : 08.03.11
Ort : Klein Berssen

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Mi 23 Nov 2011 - 22:39

das kann sich legen,aber nach so ner zeit sollte man eig schon absehen können,wie es wird....
also was bei meinen immer ganz gut funktioniert ist strafe stellen xD
neo benimmt sich nicht,pack ihn in die box die ihr habt...versuch es nach einem tag wieder ihn zu dem andern zu lassen,funktioniert es nicht,stell ihn ne woche lang weg...(wie gesagt bei meinen funktioniert das super...hatten mal ne zeit lang einen kaltblutjährling bei uns stehen...mein schecke hat den nur gescheucht,für so nen kleenen nicht gut,hab ihn dann in einzelarrest gepackt und nach ner woche wieder zu den andern gelassen und es war nix mehr,friedliche kleine herde^^)
was ich allerdings auch machen würde (wenn du dir das zutraust,kenn deinen stand ja nicht so)...also ich würd mir das verhalten so von neo nicht bieten lassen...das verscheuchen ist eine sache,können die klären wenn die unter sich sind,er ist nunmal chef,war als erstes da,und das zeigt er halt auch,okay...aber wenn ich die zB beide halten würde so wie du es getestet hast und neo schnappt nach dem andern und erwischt blöderweise deinen arm dabei (was er ja nicht beabsichtigt hat) würd ich mir nicht gefallen lassen...denn sobald du die wiese betrittst hast du chef zu sein und da hat neo auch vor dir zu "kuschen"...das du ihn nicht arbeiten kannst weil er nur den andern im blick hat,geht auch gar nicht...sorg dafür,dass er aufmerksam ist,hol ihn dir,sorg dafür das er seine aufmerksamkeit immer wieder auf dich richtet,ist am anfang echt total nervig,aber langfristig wirds wirken...zeig vor allem,das du chef bist!!!ansonsten kann das sehr gefährlich werden...
meine zB dürfen sich ja auch gern kloppen,die verscheuchen sich ja auch immer gegenseitig,okay,aber sobald ich da aufn paddock gehe,haben die das zu unterlassen bzw weit weit weg von mir zu tun...sonst misch ich mit und es gibt "kloppe" von mir xDD
hoffe du verstehst wie ich das meine (soll nicht heißen dass du dein pferd verdreschen sollst ^^)

_________________
Die Hand voller Asse,doch die Welt spielt Schach...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Do 24 Nov 2011 - 0:00

ja ich verstehe was du meinst... durch die sache bekommt neo schon öfters mal ein aufe nase oder wird von mir rumgeschubst oder so... bestrafe ihn aber auch teilweise mit ignoranz, da er im moment so eigenltich sehr anhänglich ist, ist das nicht so schön für ihn.
alleine wegsperren bringt nix. im offenstall hat er jetzt shcon einmal ein loch ine wand getreten und in den anderen stall stehen ja die anderen pferde und dann wäre der neue ja alleine draußen.
und alleine sein stört neo ja auch nicht... im gegenteil... alleine ist er im moment entspannter als mit anderen pferden

ich hoffe so das es sich bald bei den beiden legt... wenn der neue sich nur mal wehren würde... das braucht neo einfach^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
obischwester
Reitschüler
Reitschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 16.03.11
Alter : 30
Ort : Niederbayern

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   So 27 Nov 2011 - 0:09

das wird schon noch =) die machen sich das untereinander schon aus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeska
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 25
Ort : Ostfriesland

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   So 27 Nov 2011 - 0:42

wie siehts denn aus jenny?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JonnyJoker
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5267
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   So 27 Nov 2011 - 2:01

obischwester schrieb:
das wird schon noch =) die machen sich das untereinander schon aus

Highfive nicht so viele Gedanken machen, das müssen Pferde unter sich ausmachen.
Wenns nicht geht stell sie einzelnd und versuch es noch einmal.

Hoffe es geht mittlerweile schon besser ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jonnyjoker.weebly.com
Valeska
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 25
Ort : Ostfriesland

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Sa 3 Dez 2011 - 16:54

wie ist es denn mittlerweile ? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Sa 3 Dez 2011 - 20:25

naja ist schlecht zu sagen
ich werd aus den beiden nicht schlau
habe im moment so das gefühl, das neo nicht zeigen will das er nähe sucht und das es bei ihm extremer futterneid ist
habe die 2 jetzt schon 3-4 mal dabei erwischt, dass die fast kopf an kopf gegrast haben, aber als neo mich gesehen hat, hat er den neuen sofort weggescheucht
beim füttern muss ich nach wie vor aufpassen, dass ich nicht zwischen den beiden steh
aber solange ich ohne futter auf die weide komme, geht das mit den beiden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haikon
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 40
Ort : Bockenem

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   So 4 Dez 2011 - 3:28

ich glaub, man sollte da auch nicht soviel reininterpretieren... Die Rösser wissen schon, was sie tun... Püppi verkloppt Nando auch tierisch, wenn sie mal zusammen laufen dürfen. Blöd ist nur, dass im Paddock nicht sooo viel Platz ist, dass Nando ihr, wenn sie wirklich gezielt auf ihn losgeht, wirklich ausweichen könnte. Nun bleiben sie halt noch bis nach unserem Umzug getrennt und danach bringen wir sie mal auf die Wiese, wo was mehr Platz ist, und dann müssen sie das halt mal klären, nützt ja nix.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.chex4ever.beepworld.de
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   So 4 Dez 2011 - 15:56

wenn die 2 das nur mal klären würden... der neue geht neo ja einfach gelassen ausn weg.
das doofe ist halt nur wenn ich dazwischen bin. sonst würd mich das ja nicht stören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Do 15 Dez 2011 - 19:42

wollte mal bericht erstatten
im moment läuft es richtig gut mit den beiden. zz keine stänkerein mehr, noch nicht mal beim füttern. 2 mal standen die 2 sogar schon zusammen an einen heuhaufen, aber nur für 1-2 minuten aber immerhin
es wird^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haikon
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 40
Ort : Bockenem

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Mo 19 Dez 2011 - 17:08

das hört sich doch gut an!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.chex4ever.beepworld.de
an6teen
Reitgott
Reitgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 49
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Di 20 Dez 2011 - 0:30

mansche brauchen etwas länger um zu erkennen das sie sich mögen Grinsi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jenny&Neo
Turniereinsteiger
Turniereinsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   Di 20 Dez 2011 - 2:50

hehe ja ich glaube auch^^
die 2 haben echt lange gebraucht
100% ig ist es immer noch nicht aber immerhin zicken die sich nicht mehr nur an und die können schon zeitweise zusammen von einen heuhaufen fressen^^
das ist schon ein firsen fortschritt, da neo am anfang den wallach garnicht ans heu lassen wollte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: neos Stänkerein....   

Nach oben Nach unten
 
neos Stänkerein....
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pferdefreunde Forum  :: Pferdeforum :: Ausbildung und Probleme-
Gehe zu: