Pferdefreunde Forum

Wir sind umgezogen! Das neue Forum findet ihr hier http://horsesparadise.forumieren.com
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Neueste Themen
» Jojo.s Abwesenheitsthread
Di 21 Aug 2012 - 15:37 von Jojo

» Indi & Joy
Di 21 Aug 2012 - 15:35 von Jojo

» Umzug ins neue Forum
Mo 20 Aug 2012 - 21:05 von Jolly Boy

» Mauke? ..oder auch nicht?
Mo 13 Aug 2012 - 19:14 von Kira

» Pferd hebt rechtes Hinterbein nicht
So 12 Aug 2012 - 14:42 von Kira

» Pferdezahnbehandlung
So 12 Aug 2012 - 14:39 von Kira

» Der Shopping-Thread
Sa 11 Aug 2012 - 15:31 von Jenny&Neo

» WIR ZIEHEN UM!!!
Fr 10 Aug 2012 - 0:21 von CraZyCarrie

» Orientierungsritt /-fahrt Hesel
Mi 8 Aug 2012 - 23:32 von Nando the Joker

» Erfahrungen mit Pads
Mi 8 Aug 2012 - 22:37 von Tinos Cleopatra

Partner

Image and video hosting by TinyPic






Teilen | 
 

 Fachbegriffe

Nach unten 
AutorNachricht
Nando the Joker
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 8217
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Fachbegriffe   Fr 11 März 2011 - 23:45

Hier ein paar Fachberiffe aus der Westernreiterei....

AQHA = American Quarter Horse Association, Verband der Quarterhorse Züchter und Reiter

Back, Backup = Rückwärtsrichten des Pferdes

Bit = Kandarrengebiss

Bosal = aus Rohleder geflochtenes Nasenstück der Hackamore

Chaps = lederne Überhosen

Costume Class = Reiter showen in authentischen Kostümen

Cow Sense = 7. Sinn eines Pferdes für Rinderarbeit

Cutting = Aussondern eines bestimmten Rindes aus der Herde

Figure Eight = Umsitzübung beim Leichttraben; aus dem Zirkel heraus wird in eine andere Richtung gewechselt

Freestyle-Reining =( Turnierdisziplinen)

Gate = Tor, ist von Pferd aus zu öffnen

Go-Rounds = Durchgänge bei einem Wettkampf

Hackamore = klassische kalifornische Zäumung, bestehend aus Bosal, Kopfriemen und Mecate (Hair Rope)

Hair Rope = Strick aus Rosshaar, span. Mecate genannt

High Point Horse = Pferd mit den meisten Turnierpunkten

Horsemanship = ( Turnierdisziplinen)

Horsewalker = eine Art Karussell, an dem die Pferde geführt werden

Hunter Hack = Springprüfung der Westernreiter

Jog = langsamer Trab

Korral = nach einer Seite offenes Gehege

Log = Stange am Boden zum darübertreten

Lope = Galopp

Lead Change = Galoppwechsel

Marker = Markierungskegel im Pattern

Most Colorful = Appaloosa-Prüfung

Non Pro = Amateur

Novice = Einsteiger

Open = Kategorie "Offen" - z. B. Amateure und Profis

Overo = kein Weiß kreuzt die Rückenlinie, das Weiß scheint vom Bauch auszugehen. Oft hat er viel Weiß im Gesicht und dementsprechend blaue Augen, häufig sind die Beine dunkel

Paint Horse = Pinto mit Quarter-Horse-Vorfahren

Pattern = Aufgaben, die im Wettkampf verlangt werden

Pen = Gehege

Pivot = 90-Grad-Drehung auf der Hinterhand

Pleasure = ( Turnierdisziplinen)

Pole Bending =( Turnierdisziplinen)

Posting Trot = Leichttraben (der Reiter hebt sich aus dem Sattel, wenn das Pferd den äußeren Vorderschenkel hebt)

Pylone = Markierung des Parcours

Rail Work = Arbeit am Zaun, in der Regel Vorzeigen der Gangarten und Prüfung der Grundgangarten auf beiden Händen

Reining = ( Turnierdisziplinen)

Rollback = 180-Grad Drehung auf der Hinterhand, wobei anschliessend aus der Drehung weggaloppiert wird

Roping = Gebrauch des Lassos

Roundpen = kreisftörmiger abgezäunter Auslauf

Run down = Galopp über eine gerade Strecke im Reining

Setteln = auf Herde zu reiten, sie umkreisen, halbkreisförmig zusammentreiben und -halten

Sliding Stop = Stop aus dem Galopp, bei dem das Pferd auf der Hinterhand gleitet

Snaffle = Trensengebiß

Speed Control = Beeinflussung der Geschwindigkeit ohne Ziehen am Zügel

Spin = Drehung auf der Hinterhand um mindestens 360 Grad

Stop = Abruptes Anhalten auf der Hinterhand

Super Horse = ( Turnierdiziplinen)

Team-penning = drei gekennzeichnete Rinder werden von einem Reiterteam aus der Herde aussortiert und zum anderen Ende der Arena (in einen Korral) getrieben

Tobiano = Weiß kreuzt die Rückenlinie, der Kopf weist die Abzeichen eines einfarbigen Pferdes auf - man erkennt einen Tobiano auch an der typischen Plattenscheckung.

Tobero/Tovero = Mischform aus Overo und Tobiano

Trail = Hinternissprüfung ( Turnierdiziplinen)

Trot = Trab

Turn = Wendung (bei den Reining Pattern meist mit einem Wechsel in die nächst schnellere Gangart in die Gegenrichtung verbunden)

Walk = Schritt

Working hunter = Springprüfung



EWU =Erste Westernreiter Union Deutschlands

NRHA = National Reining Horse Association

die DRHA = Deutsche Reining Horse Association

die FN = Deutsche reiterliche Vereinigung (Fédération Equestre Nationale)

die FEI = Fédération Equestre International (also internationale reiterliche Vereinigung)

die DQHA =Deutsche Quarter Horse Association

die APHA = American Paint Horse Association

PHCG= Paint Horse Club Germany

APHA= American Paint Horse Association

NSBA = National Snaffle Bit Association.

_________________
Liebe Grüße
Freya + ♥️ Nando the Joker ♥️

http://nandothejoker.repage5.de Cowboy5

*Reiten ist mehr als ein Sport
Reiten ist Gefühl und Vertrauen
Reiten ist eine Lebenseinstellung
voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht*




Zuletzt von Nando the Joker am Sa 12 März 2011 - 15:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nandothejoker.repage5.de
 
Fachbegriffe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fachbegriffe - einfach erklärt!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pferdefreunde Forum  :: Pferdeforum :: Westernreiten-
Gehe zu: